Holzfenster 92 mm

In unserem Angebot stehen die warmen Holzfenster von höchster Qualität, welche die Anforderungen der A+ Klasse sowie eines Passivhauses erfüllen und eine deutlich sparsamere Haushaltsplanung für die Haus- bzw. Wohnungsheizung ermöglichen.

Seit Januar 2009 begann die Fa. UAB „P. Varkojis ir kompanija“ mit der Produktion eines neuen, besonders warmen 92 mm starken Fensters im Euro Standard. Die im Laufe der Zeit ausgereifte Fertigungstechnologie hat es ermöglicht, die ausgezeichneten Wärmeeigenschaften zu erreichen – der gesamte Wärmedurchgangskoeffizient beträgt lediglich 0,78 W /(m²·K). Ein solches Fenster kann nicht nur in den Häusern der A+ Klasse, sondern auch in Passivhäusern eingebaut werden. Bei der Fertigung des Fensters wird ein mit Argongas gefülltes Glaspaket von 48 mm eingesetzt , dessen Wärmedurchgangskoeffizient U = 0,5 W / (m² · K) beträgt. Für den Fensterrahmen wird das in vier Brettlagen mittels Keilzinkung verbundene Brettschichtholz verwendet. Dadurch werden deutlich bessere Wärmeleitungseigenschaften und gleichzeitig die erforderliche Rahmenstärke für den Einbau des 48mm Glaspakets erreicht. Für die Fenster kommen die Beschläge des deutschen Herstellers Roto Frank AG zum Einsatz, sie werden mit umweltfreundlicher Qualitätsfarbe des schwedischen Produzenten Becker Acroma (Sherwin-Williams) gestrichen oder gebeizt, lackiert. Für anspruchsvolle Kunden steht auch eine Variante dieses Fensters in Außen-Aluverkleidung zur Wahl. Dieses Fenster, wie auch alle anderen Fenster nach EN, geht nach innen auf.

 

Die Einsicht in das Zertifikat über die dauerhaft zugesicherte Betriebseigenschaften des Fensters können Sie hier nehmen.

Wie kann man die Fenster kaufen?

Um den besten Fensterpreis und die Kundenbetreuung zu sichern, verkaufen wir unsere Erzeugnisse in Litauen ausschließlich direkt und ohne Vermittler. Sie können sich unsere Fenster anschaffen, auch wenn Sie in Vilnius, Kaunas oder in jedem anderen Bezirk wohnen.

Verlauf der Auftragsabwicklung:
  1. Sie setzen sich mit uns telefonisch, per E-Mail in Verbindung oder kommen in unseres Büro
  2. Sie sagen die Maße der gewünschten Fenster an bzw. senden uns diese zu
  3. Wir berechnen den Fensterpreis und lassen Ihnen unser Angebot zukommen
  4. Wird das Angebot angenommen, so wird ein passendes Termin für die Messung der Öffnungen vereinbart
  5. Unser Meister misst die Öffnungen für Fenster und es wird eine genaue Kostenrechnung erstellt
  6. Wir fertigen die Fenster und liefern diese Ihnen an

Die Montage kann durch unsere bzw. Ihre Meister erfolgen

Wärmeleitungseigenschaften des Fensters

Wir weisen Sie darauf hin, dass ab dem 1. Januar 2018 für Neubauten die Energieeffizienzklasse A+ verbindlich ist. Gemäß den neu in Kraft getretenen Anforderungen darf der Wärmedurchgangskoeffizient der Fenster in einem Wohnhaus der Energieeffizienzklasse A+ die 0,85 (W/(m²K) nicht übersteigen, daher passen die von uns hergestellten Fenster bestens für Ihr Haus. Der Wärmedurchgangskoeffizient ist einеr der maßgebenden Fensterparameter, welcher die durch 1 m² des Fensters innerhalb 1 Stunde rausgehende Wärmemenge bei einer Temperaturdifferenz zwischen innen und außen bei 1 K bzw. 1 ºC besagt. Je niedriger dieser Koeffizient liegt, desto weniger Heizenergie man für die Heizung des Gebäudes benötigt, umso geringer dann auch die Verluste der Wärmeenergie von Bauten sind, weniger Brennstoff wird verbrannt, weniger Schadstoffe gelangen in die Atmosphäre, die Betriebskosten für Gebäude sind geringer usw.

Holzbalken

Für die Produktion der Holzbalken wird das Qualitätsholz der Kiefer verwendet. Der maßgebende Kennwert für die Anfertigung eines Qualitäts-Holzmaterials ist die streng eingehaltene und technologisch zulässige Feuchtigkeitsmenge. Um die besten Qualitätseigenschaften des Holzes aufrechtzuerhalten werden die fortschrittlichsten Technologien angewendet und die optimalen Bedingungen für die Bearbeitung und Lagerung   geschaffen. Das bearbeitete Holz wird in trockenen, gut gelüfteten Räumen gelagert, in welchen stets die Luftfeuchtigkeit kontrolliert wird.
Der Holzbalken für die Fertigung der Fenster wird aus höchstens 30 cm langen Holzstücken in vier Lagen entlang keilgezinkt, wodurch der Holzbalken besonders robust und verformungsfest wird.

Das Brettschichtholz wird bei der Fertigung von Konstruktionen verwendet, welche den großen Belastungen ausgesetzt werden. Das sind verschiedene Stützen, massive Gewölbe- bzw. Holzbalkendecken. Die Möglichkeiten für die Verwendung vom Brettschichtholz im Bau sind also unbegrenzt. Die Verwendung vom Brettschichtholz in vier Lagen bei der Fertigung von Fenstern und Türen gewährleistet deren Verformungsfestigkeit, und der Spiegelschnitt bzw. der halbradiale Schnitt der äußeren Schichten schützt die Oberflächen der Fenster und Türen vor Rissbildung.

Holzfensteranstrich

Die Holzfenster werden mit der Farbe der Firma „Becker Acroma“ angestrichen – das ist eine umweltfreundliche, harmlose Farbe, die gut an der Holzoberfläche haftet sowie das Holzfenster „atmen“ lässt. Sie bietet einen sicheren Schutz vor dem dauerhaften negativen Witterungseinfluss, ist elastisch, daher behält sie auch bei den häufig auftretenden Temperaturschwingungen ihre Elastizitätseigenschaften und bildet keine Risse.

Die Vorbereitung der Holzstücke für den Anstrich sowie der Anstrich selbst bestehen aus einigen Phasen. Zuerst wird das Holz durch Begießen imprägniert. Das auf dieser Art bearbeitete Holz wird gegen Feuchtigkeit, Fäulnisbildung und Ungeziefer resistent. Nachdem der Imprägnierungsstoff abgetrocknet ist, wird die Oberfläche grundiert und nach Abtrocknung der Grundierung kommt die Zwischenschleifung der Oberfläche und anschließend wird das Holz unter Hochdruck mit einer entsprechend dicker Farbschicht bedeckt. Nach Abtrocknung der Farbe bildet sich eine trockene und elastische Folie. Im Falle der Lackierung wird das Holz imprägniert, zweimal getönt und zweimal mit farbloser Lacke bedeckt.

Es steht die gesamte Farbpalette nach RAL und NCS zur Verfügung. Wer die natürliche Schönheit des Holzes zu schätzen weiß, kann sich für einen farblosen Acryllack entscheiden, welcher die Struktur des natürlichen Holzes betont.

Die Varianten für den Holzfensteranstrich:
  • die gleiche Farbe innen und außen
  • unterschiedliche Farben innen und außen
  • transparente Beschichtung innen, Farbe außen
Aluverkleidung der Holzfenster

Die Aluverkleidung der Holzfenster wird unter den Kunden immer mehr und mehr beliebt. Wählt man das Erzeugnis in solcher vollendeter Ausführung, so entfällt künftig die zusätzliche Sorge um seine äußere Pflege. Es ist eine optimale Variante für diejenigen, die sich bereits dafür entschieden haben, die Fenster von innen mit einer transparenten Schicht zu bedecken.

Die wichtigsten Vorteile der aluverkleideten Fenster:

  • das Aluminium kann mit jeder RAL Farbe gestrichen werden
  • der Luftschlitz zwischen dem Rahmen und der Aluschale sorgt für eine unbehinderte Luftumwälzung
  • garantierter Schutz vor Sonne und Regen
  • keine zusätzliche Pflege notwendig
  • für die Fensterverkleidung werden deutsche Alusysteme „Gutman – Cora“ und „Bug -HOLZ plus“ verwendet
Fenstergalerie
Fenstergriffe und sonstiges Zubehör

Jeigu Jus sudomino kuri nors prekė ir norėtumėte ją užsisakyti, užpildykite šią užklausos formą.

If you are interested in any item and would like to order it, fill out this request form.

Hvis du er interessert i noe element og ønsker å bestille det, fyll ut dette forespørselsskjemaet.

Если вы заинтересованы в любом продукте и хотели его заказать, пожалуйста, заполните эту анкету.

Wenn Sie an einem Artikel interessiert sind und ihn bestellen möchten, füllen Sie dieses Anfrageformular aus.

Als u geïnteresseerd bent in een artikel en het wilt bestellen, vult u dit aanvraagformulier in.

Om du är intresserad av något föremål och vill beställa det, fyll i detta förfrågningsformulär.

Ja Jūs interesē kāda prece un vēlaties to pasūtīt, lūdzu, aizpildiet šo pieprasījuma veidlapu.